Bild Startseite

Jahresprogramm 2017

27. - 29. Januar Großes Zähringertreffen in Villingen-Schwenningen.
Wir erwarten Gäste aus Savona mit der neuen Bürgermeisterin Jlaria Caprioglio an der Spitze.
30. Januar

L´Altro - das Andere, die Anderen - ein Diskussionsabend mit deutschen und italienischen Mitgliedern.
Wir diskutieren "Was ist typisch Italienisch aus Sicht der Deutschen? Was ist - aus Sicht der Italiener -  typisch Deutsch? Warum sind uns manche so vertraut, andere so fremd?". Im Restaurant Kapuzinerhof.

02. März Bundesweiter Lesemarathon zu "Umberto Eco"
Veranstaltet von den Italienischen Kulturinstituten in Deutschland und der VDIG Vereinigung Deutsch-Italienischer Kulturgesellschaften e.V. - wir beteiligen uns an diesem Vorhaben mit einem Abend im Restaurant Lorettohöhe.
Mit freundlicher Unterstützung der Verlage Carl Hanser (München), Bompiani sowie La Nave di Teseo (Mailand) und Harvard University Press (Harvard)
17. März Lesung von und mit Jörg Böhm zu seinem neuen Wein-Krimi "Und die Schuld trägt Deinen Namen"
In Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek Schwenningen.
01. - 08. April Reise nach Savona - wir besuchen unsere Partnerstadt sowie Albisola und Spotorno.
22. Mai Una Spaghettata con Amici
Wir kochen und essen gemeinsam in der VHS-Lehrküche Schwenningen.
03. Juli

Jahreshauptversammlung (jährliche Mitgliederversammlung) im Ristorante Flughafen
Anschließend vergnügliche Sprachschule: I gesti  - die nonverbale Sprache der Italiener.

11. September Una Serata Italiana
Wir essen Italienisch, sprechen Italienisch, zeigen einen italienischen Kurzfilm im Restaurant Lorettohöhe.
30. Oktober Cibo e Vino  in der VHS-Lehrküche Schwenningen
Mitglieder präsentieren und besprechen ihren Lieblingswein, anschließend geniessen wir eine Pizza.
04. Dezember

Traditioneller DIG-Advent
Im Ristorante Flughafen. Miteinander essen, Rückblick auf 2017 mit den Bildern des Jahres.

Parliamo Italiano!
Viele unserer Mitglieder haben irgendwann etwas Italienisch gelernt, aber wenig angewandt. Sie hätten Lust, wieder einmal zu üben, wollen aber keinen Sprachkurs belegen, keine Verpflichtung eingehen. Ihnen bieten wir ein leichtes, eher vergnügliches Sprachtraining an. Jeweils 1 Stunde vor den Abendveranstaltungen treffen wir uns und besprechen die wichtigsten Begriffe und Sätze zu bestimmten Themen des Alltags.
Vorgesehen ist dies für 30.1. / 22.5. (nach dem Kochen) / 3.7. / 11.9. / 30.10. und 4.12.

DruckenE-Mail

Weitere Beiträge ...